Diabetiker-Warnhund

 

        "Pepsi vom Taubengarten"

 

 

 Vor einiger Zeit fragte Familie Sems aus Bochum bei uns wegen eines Welpen an, er sollte als Diabetiker-Warnhund ausgebildet werde? Sie sagten das Wolfsspitze hierfür besonders gut geeignet wären! Die Tochter der Familie war an Diabetis erkrankt und Sie erhoffen sich durch diese neue Möglichkeit der Vorwarnung mehr Sicherheit und einige Erleichterungen im Alltag.

Nachdem uns die zukünftige Trainerin, Frau Dr.Anna Sophie Müller   mitteilte, welche Tests wir bei den Welpen durchführen sollten, begannen wir hiermit schon im Alter von zwei Wochen.

In unserem "P" Wurf reagierte ein Welpe weniger und einige mehr auf unsere Tests. Die Hündin" Pepsi" aber war war von Anfang an die beste  und qualifizierte sich somit selbst zum "Hypo-Hund", so werden Diabetiker-Warnhunde auch genannt.

Mittlerweile, so wissen wir von Familie Sems, das die Ausbildung von "Pepsi"bestens verlaufen ist und sie die Aufgaben die sie als Diabetiker-Warnhund  wahrnehmen muß mit Begeisterung ausführt!

Sie hat schon viel öffentliches Interesse erregt und ist mittlerweile  für ihre Familie unentberlich geworden.

 

 

Anbei ein Link zur HP des Spitzliebhabervereins mit Berichten über Diabetiker-Warnhunde.

 

http://www.spitzliebhaberverein.de/html/hypo-hund1.html